Mit Kohlenhydraten zum Sieg

Mit Kohlenhydraten zum Sieg

Es gibt viele Studien über die Bedeutung, die Kohlenhydrate für die Leistungsfähigkeit von Sportlern haben – wir haben zu diesem Thema Herrn Uwe Schröder, Ernährungswissenschaftler beim Deutschen Institut für Sporternährung e. V., befragt. Er antwortete detailreich auf unsere Fragen – in diesem Blogbeitrag haben wir die Antworten für Sie zusammengefasst. Das gesamte Interview steht hier: Die Bedeutung von Kohlenhydraten für Sportler_Uwe Schroeder (pdf, 345 kb) zum (mehr …)

Allergen-Management in Großküchen

Allergen-Management in Großküchen

Teil 1: Die Hintergründe der Allergen-Kennzeichnung.

Seit Dezember 2014 sind Lebensmittelunternehmer verpflichtet, 14 verschiedene Allergene zu kennzeichnen – das schreibt die Lebensmittel-Informationsverordnung vor. Diese Kennzeichnung soll es Verbrauchern mit Lebensmittelallergien und Lebensmittel-Intoleranzen erleichtern, Allergie und Unverträglichkeiten auslösende Stoffe in Produkten zu erkennen.

Dies gilt für alle angebotenen Lebensmittel – verpackt oder unverpackt. Allergene sind „gut sichtbar, deutlich und gut lesbar“ kenntlich zu machen. Ob in der Patientenverpflegung im Krankenhaus, in der Besuchercafeteria, in der Betriebsgastronomie, in der Bäckerei oder an der (mehr …)

Allergen-Management in Großküchen

Allergen-Management in Großküchen

Teil 1: Die Hintergründe der Allergen-Kennzeichnung.

Seit Dezember 2014 sind Lebensmittelunternehmer verpflichtet, 14 verschiedene Allergene zu kennzeichnen – das schreibt die Lebensmittel-Informationsverordnung vor. Diese Kennzeichnung soll es Verbrauchern mit Lebensmittelallergien und Lebensmittel-Intoleranzen erleichtern, Allergie und Unverträglichkeiten auslösende Stoffe in Produkten zu erkennen.

Dies gilt für alle angebotenen Lebensmittel – verpackt oder unverpackt. Allergene sind „gut sichtbar, deutlich und gut lesbar“ kenntlich zu machen. Ob in der Patientenverpflegung im Krankenhaus, in der Besuchercafeteria, in der Betriebsgastronomie, in der Bäckerei oder an der (mehr …)

Die Cafeteria im Krankenhaus – viel mehr als ein Wartezimmer

Die Cafeteria im Krankenhaus – viel mehr als ein Wartezimmer

Wir von res frumentaria verbringen viel Zeit in Krankenhaus-Cafeterien: sie sind für uns Büro, Besprechungsraum und auch der Ort, an dem wir unseren Hunger stillen. Dort begegnen wir Menschen, für die die Cafeteria ein hoch emotionaler Ort sein kann – denn hier wird gewartet, gelitten, gefiebert, getröstet, geredet und gelacht. Die Menschen warten in der Cafeteria zum Beispiel auf eine Untersuchung, vor der sie Angst haben. Oder sie zeigen sich zum ersten Mal nach einer OP wieder in der Öffentlichkeit. Die Krankenhaus-Cafeteria bietet aber auch Raum, um sich (mehr …)