Die Analyse – denn besser geht‘s immer

Unsere Analyse bringt Transparenz in die einzelnen Bereiche der Gemeinschaftsgastronomie und dient mit ihren unterschiedlichen Blickwinkeln als Entscheidungshilfe für anstehende Veränderungen und Investitionen.

Zielgerichtet, persönlich und umfassend

Mit unseren Auftraggebern stimmen wir die Zielrichtung der Analyse und deren Inhalte ab. So beurteilen wir zum Beispiel die Wirtschaftlichkeit und die Arbeitsabläufe in der Küche, die Umsetzung von Ernährungskonzepten, die Qualität und den Transportweg der Speisen, den Gästeservice und die Organisation im Restaurant und in der Cafeteria oder den Patientenservice auf den Stationen. Und auch das Speisenverteil- und Menüerfassungs-System, die Anwendung relevanter Kennzahlen, die Abläufe der Prozesse sowie die mögliche Zusammenlegung von Küchenleistungen fließen mit in die Analyse ein.

Weil der Mensch im Fokus unserer Arbeit steht, sind darüber hinaus unsere Beobachtungen vor Ort und die Gespräche mit allen Beteiligten – mit den Mitarbeitern, den Führungskräften und auf Wunsch auch mit den Gästen, Patienten oder Bewohnern – wichtiger Teil jeder Analyse. Außerdem werten wir das bereitgestellte Datenmaterial aus. Nach Abschluss der Analyse präsentieren wir die Ergebnisse gemeinsam mit konkreten und praxisnahen Maßnahmenempfehlungen persönlich bei Ihnen vor Ort.

Aktuelles