Drei Klinikstandorte, eine Küche – ein Konzept muss her!

Die Herausforderung

Der Vorstand einer Klinik mit drei verschiedenen Standorten kam mit einer spannenden Aufgabe zu uns: an zwei der Standorte sollten die Küchen geschlossen werden. In einem Fall aus wirtschaftlichen Gründen, im anderen Fall musste der Betrieb der Küche wegen eines Neubaus eingestellt und eine alternative Verpflegung eingeführt werden. Der Zeitplan war extrem eng.

... weiterlesen

Die Aufgabe im Detail

Bei unserem Einstieg existierte nur die Konzeptidee. Wir haben diese Idee schnell zu einem Konzept ausgearbeitet, um die Leistungen öffentlich in ganz Europa auszuschreiben. Ziel dieser Ausschreibung war es, die Patientenverpflegung ohne eigene Produktionsküche sicherzustellen.

Das Konzept sah vor, an einem Standort das Essen zu allen drei Mahlzeiten im Buffetsystem anzubieten. Am anderen Standort sollte die Verpflegung in der Früh und am Abend im Buffetsystem und mittags im Tablettsystem erfolgen – diese Mahlzeit sollte extern angeliefert werden.

Auf den Stationen sollten die Serviceleistungen rund um die Speisenverpflegung durch spezielle Servicekräfte eingeführt werden. Die Auswahl und Einarbeitung dieses Personals war ebenfalls Teil der Ausschreibung.

Unsere Lösungen

Das Konzept konnten wir dank der sehr guten, engen Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern unseres Kunden und trotz des enormen Zeitdrucks pünktlich erstellen und so die Fristen der öffentlichen Ausschreibung halten. So haben wir einen geeigneten Lieferanten gefunden, der in der Lage ist, das Mittagessen zu liefern und auch noch die benötigten Servicekräfte bereitzustellen.

Unsere Leistungen im Überblick

Wir haben das Verpflegungskonzept erstellt und unseren Auftraggeber beim Ausschreibungsverfahren gemäß VOL/A unterstützt:

  • Erstellung des Leistungsverzeichnisses für die Belieferung der beiden Standorte durch ein externes Unternehmen und die Einführung von Servicekräften auf den Stationen
  • Ausarbeitung der Zuschlags- und Bewertungskriterien
  • Auswertung der Bieterangebote

Darüber hinaus haben wir die Einführung des neuen Verpflegungskonzeptes und der Serviceleistungen begleitet und die Wirksamkeit der umgesetzten Maßnahmen mithilfe mehrerer Audits überprüft.

Aktuelles – Projekte