24. Aachener Diätetik-Fortbildung

Vortrag: Praxisbeispiel – Einführung eines Sporternährungskonzepts

Seit nun mehr 24 Jahren veranstaltet der Verband für Ernährung und Diätetik e. V. (VFED) die dreitägige Aachener Diätetik Fortbildung (ADF) an der Uniklinik RWTH Aachen – mittlerweile ist diese Veranstaltung die größte Ernährungs-Fachtagung in Deutschland. In diesem Rahmen trafen sich im Herbst dieses Jahres Ernährungswissenschaftler, Oecotrophologen, Ärzte und viele weitere Ernährungsexperten, um an rund 90 spannenden Vorträgen, interaktiven Workshops und informativen Seminaren teilzunehmen.

Von Praktikern für Praktiker

Besonders beliebt bei dieser Tagung sind die Seminare und Workshops, in denen sich die Teilnehmer intensiv austauschen und von den dort transparent vorgetragenen Praxiserfahrungen profitieren können. Regina Best, Geschäftsführerin von res frumentaria, stellte in diesem Rahmen ihr Praxisbeispiel „Einführung eines Sporternährungskonzeptes im (mehr …)

res frumentaria mit dem Best-Practice-Beispiel aus der Sportgastronomie an der Aachener Diätetik Fortbildung

res frumentaria mit dem Best-Practice-Beispiel aus der Sportgastronomie an der Aachener Diätetik Fortbildung

Aus Theorie wird Praxis: Unser Beitrag zur diesjährigen Aachener Diätetik Fortbildung (ADF) vom 16. bis 18. September beleuchtet das Ineinandergreifen von Theorie und Praxis in der Sportler-Verpflegung. Herr Uwe Schröder vom Deutschen Institut für Sporternährung (DISE) e.V. erklärt das Konzept, das eine Sportler-gerechte Nährstoffversorgung realisiert. Frau Regina Best, res frumentaria, gibt auf der anderen Seite Einblicke in die Praxis der Sportler-Ernährung und stellt das Best-Practice-Beispiel aus dem SportCentrum Kamen-Kaiserau vor. (mehr …)

Mit Kohlenhydraten zum Sieg

Mit Kohlenhydraten zum Sieg

Es gibt viele Studien über die Bedeutung, die Kohlenhydrate für die Leistungsfähigkeit von Sportlern haben – wir haben zu diesem Thema Herrn Uwe Schröder, Ernährungswissenschaftler beim Deutschen Institut für Sporternährung e. V., befragt. Er antwortete detailreich auf unsere Fragen – in diesem Blogbeitrag haben wir die Antworten für Sie zusammengefasst. Das gesamte Interview steht hier: Die Bedeutung von Kohlenhydraten für Sportler_Uwe Schroeder (pdf, 345 kb) zum (mehr …)