res frumentaria – denn Menschen sichern Qualität

team_medium

res frumentaria – die Gesellschaft für innovative Verpflegungskonzepte – berät in Gemeinschaftseinrichtungen im Bereich Speisenverpflegung. Unsere Arbeit hat das Ziel, Qualität und Wirtschaftlichkeit der von uns betreuten Einrichtungen zu erhöhen, um ihre Zukunftsfähigkeit in Zeiten des gestiegenen Kosten- und Wettbewerbsdrucks zu verbessern – und zwar gemeinsam mit Ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Bei res frumentaria wirkt ein eingespieltes Team von Profis aus der Verpflegungsbranche zusammen mit Kooperationspartnern aus Küchenplanung, Marketing, Kommunikation, Vertrags- und Arbeitsrecht. Seit 2005 haben wir schon viele Veränderungen in der Speiseverpflegung praxis- und produktionsnah umgesetzt – in ganz verschiedenen Unternehmen, Einrichtungen und Betrieben, die über Großküchen verfügen. Bei diesen zahllosen Projekten war eigentlich immer nur eins gleich: Wir haben intensiv mit der Führungsebene und den Mitarbeitern zusammengearbeitet, denn der Mensch steht stets im Fokus unserer Arbeit.

Mit Wertschätzung zu neuen Arbeits- und Denkweisen

Wir wissen: Wenn Menschen erkennen, dass ihre Vorschläge wertgeschätzt und umgesetzt werden, entsteht eine neue Arbeits- und Denkweise, die von Energie, der Lust auf Neues und überraschenden Aha-Effekten geprägt ist. So entstehen Verpflegungskonzepte, die perfekt zum Unternehmen passen und sich langfristig bewähren.

Jeder unserer Einsätze basiert auf diesen drei Szenarien, die Einrichtungen mit Gemeinschaftsverpflegung sehr gut kennen:

  • Der monetäre Ansatz
    Die steigenden Anforderungen in Zeiten defizitärer Haushalte und immer engere Rahmenbedingungen erfordern neue Wege, um kundenfreundlich, wirtschaftlich und leistungsfähig zu arbeiten.
    res frumentaria begleitet Sie auf diesem neuen Weg.
  • Der technische Ansatz
    Die rasante Entwicklung der Großküchentechnik und moderne Gar- und Verteilungsverfahren eröffnen völlig neue Produktionsperspektiven: Über die Zeit gewachsene Küchen benötigen heute oft hohe Investitionen, um die Betriebssicherheit zu gewährleisten und gesetzliche Standards einzuhalten.
    res frumentaria hilft Ihnen, die richtigen Investitionen anzugehen.
  • Die Königsdisziplin – der menschliche Ansatz
    Die Verantwortung nimmt zu: Jeder Koch ist heute auch Logistiker und Betriebswirt – und morgen ist er zusätzlich Ernährungsexperte und Qualitätsmanager. Auch das übrige Küchenpersonal durchlebt eine Veränderung bisheriger Aufgabenstellungen.
    res frumentaria schult und fördert die Mitarbeiter und Teams auf diesem Weg.

Die Voraussetzung: Bereitschaft zur Veränderung

Unsere Auftraggeber kommen aus unterschiedlichen Bereichen und Branchen. Doch eins ist wichtig, damit wir in unserem Job unser Bestes geben können: Im Unternehmen muss eine generelle Bereitschaft zur Veränderung vorhanden sein. Denn nur so ist ein offener Dialog mit und zwischen den Menschen möglich und die gemeinsamen Ziele können verwirklicht werden.

Sie möchten uns kennenlernen? Rufen Sie uns an unter Telefon 0 57 31 – 49 89 370 oder senden Sie eine E-Mail an info@res-frumentaria.de. Wir kommen gerne zu Ihnen ins Haus.

Aktuelles – Projekte