res frumentaria – wir stellen uns vor

Das Team von res frumentaria besteht aus unterschiedlichen Persönlichkeiten, die alle auf ihre ganz individuelle Art und Weise mit viel Leidenschaft in den Projekten unserer Kunden arbeiten. Jeder von uns hat spezielle Stärken, die sich im Team ergänzen und nach Bedarf in den verschiedenen Projekten eingesetzt werden. Wir verfügen über viele Jahre Führungserfahrung – und auch der Umgang mit Widerständen ist uns nicht fremd.

Als Generalisten haben wir in unseren Projekten stets den Überblick und arbeiten immer als Team – vor und hinter den Kulissen. Für unsere Kunden bedeutet dies, dass sie in einem Projekt nicht nur mit einer Person zusammenarbeiten, sondern immer mit dem gesamten Unternehmen. Das typische Resultat dieser Arbeitsweise fasste unser langjähriger Kunde Christoph Pech, Bereichsleiter Küche und Rezeption – SportCentrum Kamen-Kaiserau, so zusammen: „Egal, wer von Ihnen zu uns ins Haus kommt, es kommt immer res frumentaria!“

Frank Wiegand – Geschäftsführung

wiegandFrank Wiegand blickt auf eine lange Karriere zurück mit Stationen als Verkaufsleiter, Betriebsleiter in Großküchen und Regionalleiter in der Sozialgastronomie sowie als operatives Mitglied der Geschäftsführung eines großen Cateringunternehmens. Als ausgebildeter Küchenmeister und Diätkoch hat er sein Handwerk von der Pike auf gelernt.

Mit der Gründung von res frumentaria erfüllte er sich 2005 einen Wunsch: die Umsetzung seiner Visionen und Vorstellungen einer erfolgreichen, zukunftsfähigen Gemeinschaftsgastronomie – und zwar unter eigener Verantwortung und mit einem eigenen Team.

Regina Best – Geschäftsführung

regina-bestRegina Best ist hauswirtschaftliche Betriebsleiterin und studierte Oecotrophologin. Sie durchlief viele Stationen in Catering und Gemeinschaftsverpflegung. Die erfahrene Führungskraft verantwortete die Implementierung von Qualitätsmanagements- und Hygienesicherungs-Systemen ebenso wie die Optimierung von Küchenabläufen und die Neuorganisation von Housekeeping- und Service-Prozessen.

Die Mitbegründerin von res frumentaria gibt ihr umfangreiches Know-how und ihre Erfahrungen im Bereich Prozessmanagement seit vielen Jahren weiter als Lehrbeauftragte am Fachbereich Oecotrophologie der Hochschule Fulda.

Philippe Mons – Projektberatung

Philippe Mons hat sein Handwerk von der Pieke auf gelernt. Als Koch, Küchenmeister und Staatlich geprüfter Gastronom hat Herr Mons in verschiedenen Einrichtungen der Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung als Koch und Küchenleiter gearbeitet. Er verstärkt das Team von res frumentaria im Bereich der Projektberatung mit den Schwerpunkten Prozessoptimierung, Servicequalität, Wirtschaftlichkeit und Verpflegungskonzepte.

Gabriele Faton – Assistenz

Gabriele Faton ist gelernte Geigenbauerin und unterstützt als Teamworkerin das Team von res frumentaria in den Bereichen Projektmanagement, Büroorganisation und Kommunikation. Hierbei kommen der Allrounderin ihre Erfahrungen im Büromanagement in internationalen Projekten und Einsatzgebieten in Deutschland und Afrika zugute.